Aussegnungshalle - Leinfelden-Echterdingen
 

dasch zürn + partner

Beauftragung:

Die Maßgabe war zum einem, das Ensemble in Herbstfarben aufzunehmen, um das Gebäude in sanftem Kontrast zu den herbstlichen Braun-Gelb- und Rottönen gegenüber zu stellen und zum anderen, den Schwerpunkt auf die Einbindung des Gebäudes durch die Glassfassaden zum Friedhof und umgekehrt zu richten. Bei untergehender Sonne ergab sich die elegante Lichtkomposition aus der scharf umrissenen Silhouette des Daches und der warmen Sicht in den Innenraum. Leichtigkeit, Ästhetik und Filigranität des Gebäudes spiegeln sich darin wieder.

Weitere Projekte aus dem Bereich Sakralbau: